Arbeitskreis Familienforschung Herrenberg

Arbeitskreis Familienforschung Herrenberg

Web: www.vfkbw.de/index.php/herrenberg

Ahnenforschung kennenlernen, Ahnenforschung selber entwickeln, Erfahrungsaustausch mit anderen Forschern & Forscherinnen

Im Arbeitskreis Familienforschung Herrenberg können Interessierte erfahren was man zur Ahnenforschung benötigt und können sich mit anderen Forschern und Forscherinnen austauschen. Der Arbeitskreis versteht sich als regionale Plattform für den Gedanken- und Erfahrungsaustausch aller Menschen, die sich für die Erforschung der Familiengeschichte interessieren. Die Forschungsgebiete der Mitglieder umfassen den gesamten deutschen Sprachraum. Desweiteren ist der Arbeitskreis Mitglied im Verein für Computergenealogie e.V..Ein Schwerpunkt ist das Projekt „Ortsfamilienbuch Herrenberg“, das vor acht Jahren ins Leben gerufen wurde. Dabei erfassen die Aktiven alle Herrenberger Kirchenbücher – mit dem Ziel, ein Ortsfamilienbuch Herrenberg (Ortssippenbuch Herrenberg) zu erstellen. Für das Projekt hat das Landeskirchliche Archiv in Stuttgart dem Arbeitskreis die mikroverfilmten Herrenberger Kirchenbuchseiten auf DVD zur Verfügung gestellt. Nach der Erfassung sorgt ein spezielles Genealogieprogramm für die Erstellung des eigentlichen Ortsfamilienbuchs. Im Verein mitmachen kann jeder – ganz gleich, ob alter Hase oder jemand der gerade erst begonnen hat, sich mit der Geschichte der eigenen Familie zu beschäftigen.

 

Treffen im Klosterhof:

Jeden ersten Donnerstag im Monat um 19 Uhr.


AK Familienforschung, Foto: Jean-Marie Will (Fotoclub Objektiv)
AK Familienforschung, Foto: Jean-Marie Will (Fotoclub Objektiv)

Kontakt

Beate Losert
Teckstr. 7
71116 Gärtringen
07034 284 13
arbeitskreis.herrenberg(at)vfkbw.de

X
Deutscher Hausfrauenbund Herrenberg e.V.

Deutscher Hausfrauenbund Herrenberg e.V.

Seit mittlerweile 47 Jahren gibt es in der Mitmachstadt einen Ortsverband des Deutschen Hausfrauenbunds (DHB).  Ziel des DHB ist es, die Rechte der im Haushalt Tätigen zu stärken. Dazu werden unter anderem hauswirtschaftliche Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt. Zudem wirkt der Hausfrauenbund in der hauswirtschaftlichen Berufsbildung mit, ist Tarifpartner der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten und engagiert sich in zahlreichen nationalen und internationalen Organisationen mit ähnlicher Zielsetzung. Mit zahlreichen Veranstaltungen setzt auch der Ortsverband Herrenberg die satzungsgemäßen Aufgaben des DHB um. Neben kulturellen, ernährungswissenschaftlichen, unterhaltsamen und hauswirtschaftlichen Programmpunkten organisiert die Gruppe auch Stadtführungen und Ausflüge. Die Veranstaltungen – ob im Klosterhof oder andernorts – finden immer mittwochnachmittags statt und werden im Amtsblatt Herrenberg angekündigt. Auch Nicht-Mitglieder sind herzlich willkommen.

Treffen im Klosterhof:

Mittwochnachmittags. Die Termine werden im Amtsblatt bekannt gegeben.


DHB, Foto: Ingrid Andor (Fotoclub Objektiv)
DHB, Foto: Ingrid Andor (Fotoclub Objektiv)

Kontakt

Inge Schieler
Amselweg 30
71126 Gäufelden
07032 711 35
inge-schieler(at)t-online.de

X
Fotoclub Objektiv Herrenberg e.V.

Fotoclub Objektiv Herrenberg e.V.

Web: www.fotoclub-herrenberg.de

Ambitionierte Fotografie, Erfahrungsaustausch, fotografische Weiterentwicklung

Pflege und Förderung der Fotografie im Amateurbereich in künstlerischer und technischer Hinsicht., regelmäßige Clubabende im Klosterhof, Seminare, Vorträge, Präsentation von Bilderschauen, Ausstellungen, gemeinsame Exkursionen.

Unsere Clubabende finden freitags in geraden Kalenderwochen jeweils um 20 Uhr statt. Das genaue Programm kann auf unserer Homepage oder im Programm-Flyer eingesehen werden. Wir treffen uns im Vereinshaus „Bebenhäuser Klosterhof“ im Raum 3.3.


Fotoclub Objektiv, Foto: Axel Niering (Fotoclub Objektiv)
Fotoclub Objektiv, Foto: Axel Niering (Fotoclub Objektiv)

Kontakt

Ingrid Andor
Am Stich 19
71126 Gäufelden
07032 777 44
1.vorsitz(at)fotoclub-herrenberg.de

X
Freizeittreff "Herrenberg geht aus"

Freizeittreff "Herrenberg geht aus"

Im März 2018 wurde die Freizeitgruppe „Herrenberg geht aus“ ins Leben gerufen. Sie richtet sich an alle Frauen und Männer im Alter von etwa 45 bis 65 Jahren aus Herrenberg und Umgebung. Ziel der losen Initiative ist es, gemeinsam mit anderen Freizeitaktivitäten zu unternehmen und dabei neue Leute kennenzulernen. Dabei sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt: Ganz gleich, ob Wandern, Theater und Kino, Tagesausflüge, Sport oder zusammen frühstücken und Basteln – alles, was in der Gruppe mehr Spaß macht als alleine, ist möglich. Jeder kann seine Ideen und Wünsche einbringen und diese dann mit Gleichgesinnten umsetzen. Neue Gesichter sind jederzeit herzlich zum offenen Stammtisch im Klosterhof willkommen.

 

Treffen im Klosterhof:

Die Termine können telefonisch oder per E-Mail erfragt werden.


Freizeittreff, Foto: privat
Freizeittreff, Foto: privat

Kontakt

Bettina Krämer
freizeittreff.herrenberg(at)gmail.com

X
Herrenberger Schlossbergquilterinnen

Herrenberger Schlossbergquilterinnen

Web: http://www.facebook.com/pg/HalinaJudith

Ganz gleich ob traditionelles oder modernes Patchwork, Quilten, Filzen oder Sticken – bei den Herrenberger Schlossbergquilterinnen dreht sich alles um die künstlerische Gestaltung von Textilien. 2002 wurde die Gruppe von Halina Judith Schmitz gegründet, die vom „Quilt-Virus“ schon lange infiziert war. Inzwischen treffen sich die rund 15 Frauen jeden zweiten Mittwoch im Monat im Klosterhof zum Erfahrungsaustausch oder zur Besprechung gemeinsamer Projekte – neue Gesichter sind dabei herzlich willkommen. Zu den Höhepunkten gehören die selbst organisierten Ausstellungen, bei denen die aufwändig gestalteten textilen Kunstwerke einem breiteren Publikum präsentiert werden. Bis es soweit ist, ist viel Arbeit nötig. In selbst organisierten Workshops perfektionieren die Schlossbergquilterinnen daher ständig alte Techniken und setzen sich mit neuen auseinander.

 

Treffen im Klosterhof:

Jeden zweiten Mittwoch im Monat, 9.30 bis 12.00 Uhr


Schlossbergquilterinnen, Fritz Stoll (Fotoclub Objektiv)
Schlossbergquilterinnen, Fritz Stoll (Fotoclub Objektiv)

Kontakt

Halina Judith Schmitz
07032 22 83 6
quiltandfabric(at)email.de

X